NarutoTown


 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Theorie: Tobi’s künstlicher Körper

Nach unten 

Ist Tobis Körper künstlich oder nicht?
Ja, auf jeden Fall, plausibel und auch ein Grund dafür, das er Uchia Madara ist. (siehe Alter)
50%
 50% [ 3 ]
Nein, totaler schwachsinn, höchstens paar Körperteile.
50%
 50% [ 3 ]
Was anderes siehe Kommentar
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 6
 

AutorNachricht
Nibi

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 08.09.10
Alter : 24
Ort : Schweiz (also pls verständnis für mein Deutsch)

BeitragThema: Theorie: Tobi’s künstlicher Körper   Sa 11 Sep 2010 - 16:52

Seit dem ich Tobi das erste Mal gesehen hatte, dachte ich, wer ist das denn? Dann schlag auf schlag stellte er sich als Madara Uchiha vor, hatte das Sharingan und und und. Der Höhepunkt wurde für mich erreicht, als er sich im Kampf gegen Fuu und Torune den Arm abriss und ihn später wieder erneuerte (später dazu mehr). Ich dachte so, ähh bitte? Aber irgendwie hat sich für mich eine aus meiner Sicht recht plausible Theorie entwickelt, warum Tobi wirklich nun Madara sein könnte, obwohl dieser schon sehr alt sein und demnach schon tot sein müsste.

Aber fangen wir erstmal mit etwas anderem an.



Sasoris künstlicher Körper



Sasoris künstlicher Körper und sein echtes Herz


Vergleichen werde ich das etwas mit Sasoris künstlichen Körper, da es ungefähr das gleiche ist. Bevor Sasori damals das Dorf verließ, hatte er noch seinen echten Körper. In den jahren danach hatte er es geschafft, seinen Körper in eine Pupe umzuwandeln. Wie und wann er es geschafft ist nicht bekannt, nur dass er es geschafft hat. Dies verschafft ihm nahezu unendliches leben, da lediglich sein Herz in eine Art Box versiegelt war. Seine Organe und sogar sein Gehirn waren demnach nicht mehr vorhanden, aber irgendwie ersetzte sein versiegeltes Herz sein Gehirn, naja egal. In dieser Zeit ist er rein äußerlich kein Stück gealtert und empfand auch keine Schmerzen. Praktisch als Ninja, oder? Sasori ist 35 und sieht aus wie 15. Dazu kommt, dass er sein Herz in andere Puppen transferieren und somit einfach in einen neuen Körper schlüpfen kann. Er kann sich aber auch als Puppe alle seine Körperteile einfach ersetzen, auch praktisch oder? So ein künstlicher Körper hat was, oder? Kein natürlich Tod, keine Schmerzen und kein altern und immer ein Arm oder ein Bein als Ersatz mit.

Kommen wir nun zum eigentlichen Thema.



Tobis künstlicher Körper


Ihr alle könnt euch doch bestimmt daran erinnern…




Tobi Arm ab -> Tobi Arm wieder dran / Tobis unechter Arm


Hab ich ja auch erstmal nicht schlecht geguckt, reißt der sich ganz einfach mal eben seinen rechten Arm raus. Fand ich schon krass. Aber da gab es drei Dinge, die ich total komisch fand. Er reißt sich sein Arm raus, ohne auch nur den Mucks zu machen, jeder normale noch so starke Ninja würde schreien (Den Raikage lassen wir raus, der ist erstens bisschen bescheuert im Kopf und zweitens hat er sich ihn ja abgeschnitten, wesentlich schneller und nicht ganz so schmerzhaft wie rausreißen, glaube ich zumindest, trotzdem geiler Shinobi) und zweitens: so easy hat er sich den abgerissen. Ähhh ganz komisch. Er müsste erstmal die Muskeln trennen, das ist schwer, er muss das Fleisch abreißen können, das ist ebenfalls schwer, aber dann noch die Bänder und den Knochen einfach mit ein wenig Muskelkraft? Meines Erachtens nach reinste Utopie. Das dritte allerdings ist doch, dass das innere des Arms keine der gerade eben genannten Schichten hatte. (habe gerade selber meine ersten zwei Dinge neutralisiert – dumm von mir^^, aber dient nur zum erklären). So sieht definitiv kein normaler gerade eben abgerissener Arm aus. Statt Blut und zerfetzten Fleisch sehen wir eine uns noch unbekannt Flüssigkeit. Was zum Teufel ist das? So ein paar Kapitel später sehen wir dann, wie Tobi/Madara an einem eckligen Klumpen aus eben dieser weißen Flüssigkeit, wahrscheinlich seinen rechten Arm wieder erneuert (siehe Bild); ebenso wie Sasori mit seinem Puppenkörper.



Tobis Arme


Fand ich schon leicht komisch. Nun folgendes: Madara dürfte irgendetwas in die 90 Jahre alt sein, was man an seinem Gesicht auch sah, aber im Kampf gegen Minato 16 Jahre zuvor war er wahrscheinlich 70 oder so. Da hat man seine freien Arme gesehen und siehe da, keine Falten, alte Menschen haben nunmal ihre Falten, auch an den Armen, zwar nicht viel aber sie haben welche und wie durchtrainierte Arme sahen die von Tobi nun weiß Gott nicht aus. Klar es ist weit hergeholt, dass Tobi einen künstlichen Körper hat, aber in Verbindung damit, dass er Madara sein könnte, was ja nun noch immer nicht genau bewiesen ist, könnte es sein, dass Tobi seine Körperteile plus Organe, abgesehen von seinem Herz und seinem Kopf, ersetzt, oder herausgenommen hat und sie durch diese komische weiße Masse ersetzt hat und er somit so lange leben kann und noch dazu ziemlich fit ist und er durch die Masse seinen Körper so enorm verhärten kann, als er damals das Schwert von Suigetsu mit seinem, man beachte, rechten Arm, abwehrte, welcher sich mehrere Kapitel später einfach so abreißen lies. Deshalb bin ich zu dem Schluss gekommen, dass sein Körper künstlich ist, er auf jeden Fall Madara ist und sich mit diesem Körper so lange halten konnte und er somit auch den Nachteilen des Altwerdens entkam, also weniger Muskelkraft, weniger Ausdauer und, naja und leichtere Knochenbrüche.

Und jetzt folgendes: Das mit dem komischen Arm hab ich bereits im ersten Abschnitt erwähnt. Aber nun ist mir noch etwas eingefallen, dass sie auf das Kapitel 503 bezieht. Ich könnte es jetzt oben noch mit einbauen, ich selber hab da aber ein Problem, weil ich da jetzt schon ein Bild habe und zweitens das Kontextmäßig nicht ganz passt^^. Nachdem Minato Tobi/Madara mit dem Rasengan getroffen hatte, hat man ja gesehen, dass sein Arm sich langsam verflüssigte. Nachdem Minato ihm aber mit dem Kunai noch gleich hinterher gesprungen ist und ihn getroffen hat, ist sein linker Arm ganz abgefallen.




wenn das mal nicht künstlich ist


Schon seeeeeeehr komisch, findet ihr nicht. Ich mein, sein Arm fällt ab, klar kann in der Ninjawelt passieren. Aber kein Blut, nichts als der Arm abfällt. Das bisschen Blut da was vorher kurz fließt ist nicht relevant.

Mit dem Blut habe ich ja folgende Theorie. Sein Kopf besteht ja noch, also auch sein Gehirn und sein Herz hat er noch. Ich würde auch so weit gehen, dass seine Lungen vorhanden sind, denn ohne funktioniert sein Gehirn nicht. Wie man im ersten Bild sieht, ist in Tobis Arm so ein schwarzer Fleck, was für mich nach Blut aussieht. Daher kann ich sagen, dass einige Blutgefäße noch vorhanden sind. Somit kann er sein Herz versorgen und seine Lungen können das Gehirn mit Sauerstoff versorgen und der restliche Körper ist halt künstlich.

So genug gelabert Arrow Arrow

Was meint ihr? Question Question
Nach oben Nach unten
 
Theorie: Tobi’s künstlicher Körper
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fruchtbildung bei Mammillarien deren Früchte sich im Körper entwickeln/Mammillaria carmenae...
» Vollkörper-Silikonbabys und Messestand
» Vollkörper-Silikonbaby von Selena Saxton...
» Welche Heizkörper?
» Erfahrungen mit künstlicher Beleuchtung?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NarutoTown :: Anime und Manga :: Naruto Spekulation-
Gehe zu: